Neue Seminartermine für 2020 veröffentlicht – Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

Wenn Sie den Durchblick wollen: Wir machen auch dieses Jahr wieder Seminare für Sie!

Sehen Sie klarer, was in Ihrer Ionenaustauscheranlage vor sich geht, erweitern Sie Ihr Know-How, wenn es um die Themen Planung, Funktion und Auslegung, sowie Überprüfung und Analyse von Ionenaustauscheranlagen geht. Lernen Sie kennen, was Ihnen die Ergebnisse einer Harzanalyse sagen.

Aufgrund der permanent großen Nachfrage werden wir wiederum zweitägige Kurse in Leverkusen anbieten:


Basiskurs für Planer, Betreiber und Betreuer von VE-Anlagen

Inhalte:
Ausgewählte Themen aus der Wasserchemie
Funktionsweise der gängigen Ionenaustauscher
Verfahrenstechnik von Vollentsalzungsanlagen
Kosteneinfluss von technischen Entscheidungen
Interpretationsmöglichkeiten von Messdaten
Fehlersuche bei Problemfällen
Möglichkeiten von Harzuntersuchungen
___

Zielgruppe: Planer, Ingenieure und über VE-Anlagen hinaus verfahrenstechnisch Interessierte
Am 28. und 29.04.2020

Zum Seminar für Planer, Ingenieure und Interessierte

___

Zielgruppe: Chemiker, Ingenieure, Laboranten
Am 19. und 20.05.2020

Zum Seminar für Chemiker, Ingenieure und Laboranten

___

Zielgruppe: Betreiber vor Ort
Am 09. und 10.06.2020

Zum Seminar für Betreiber vor Ort

___

Target groups: Supervisors and Engineers

DI-Ion Exchange Plants (Language: English)
Am 22. and 23.04.2020

Seminar for Supervisors and Engineers


Aufbaukurs über Wasserchemie und das Verhalten von Organik in VE-Anlagen

Eine vorherige Teilnahme an einem der 3 Einführungs- und Basiskurse ist erforderlich!

Zielgruppe: Betreiber und Planer von Ionenaustauscheranlagen und verfahrenstechnisch Interessierte
Am 22. und 23.09.2020

Zum Aufbaukurs über Wasserchemie


Aufbaukurs über praktisches Messen an VE-Anlagen

Eine vorherige Teilnahme an einem der 3 Einführungs- bzw. Basiskurse ist erforderlich!

Zielgruppe: Betreiber von Vollentsalzungsanlagen (z.B. Anlagenfahrer, Chemikanten, Laboranten, Handwerker)
Am 24. und 25.11.2020

Zum Aufbaukurs über praktisches Messen an VE-Anlagen


Neu!!

Erfahrungsaustausch zu VE-Anlagen in der Großindustrie

• Sie möchten Ihre kleineren und größeren Fragestellungen gerne mit wirklich „Gleichgesinnten“ besprechen, frei von Meinungen und Herstellerinteressen.
• Sie suchen langfristige Lösungen und Konzepte, wie es in einer stark veränderten Produktionswelt weitergehen könnte
• Sie haben aktuelle Fragestellungen zu Ihrer laufenden – oder nicht ganz laufenden – Anlage und suchen genau die Info, die woanders auch geholfen hat.
• Sie wollen auch Negativ-Erfahrungen hören, um für Ihre eigenen Konzeptionen Fehler zu vermeiden
• Sie sind „Hochglanzpräsentationen“ leid, in denen nur Erfolge aber nie Probleme besprochen werden und Veranstaltungen, in denen Sie nur in den Pausen wirklich vorankamen.
Beispiele zum möglichen Inhalt
• Welche funktionalen Verbesserungen an bestehenden Anlagen sind wirklich zielführend?
• Wie optimiere ich Betriebskosten? Wie bekomme ich eine wirklich preiswert produzierende Neuanlage?
• Welche modernen technologischen Trends entwickeln sich gerade zur Optimierung von Anlagen- und Betriebsführung?
• An welchen Stellen lassen sich eindeutige Trends für UO oder IA ausmachen?
• und natürlich Ihre Vorschläge… (bitte schicken Sie aus Planungsgründen Ihre Vorschläge bis Mai/Juni 2019 an uns)
___

27./28.11.2019


Falls Sie Übernachtungsmöglichkeiten suchen, buchen wir Ihr Hotelzimmer im Tagungshotel gerne für Sie. Wir bekommen dort ein Kontingent mit Sonderkonditionen.
Unser Tagungshotel befindet sich in der BayArena, dem Bayer 04-Fußballstadion und wir genießen die Aussicht mitten in die Arena!
Wir begrenzen die Teilnehmerzahl auf maximal 25 Personen (10 Personen in unserem Technikum), um eine möglichst intensive Schulungseinheit bieten zu können. Dadurch kann es jedoch manchmal zu Engpässen kommen. Hier bitten wir um Verständnis bzw. eine schnelle Buchung.

Kommentare sind geschlossen.