Unser Unternehmen

1998

    startete MionTec als „One-Man-Show“, nicht in der Garage, sondern sogar „unter der Garage“.

2000

    bauten wir bei der FH-Köln zur Miete ein Labor für Harzanalysen und ein Technikum für Laborversuche auf. Daneben entstanden die ersten Pilotanlagen immer noch unter der Garage.

2001

    bezogen wir Räume in Leverkusen-Lützenkirchen. Wie sollen wir die 265 m2 nur jemals nutzen, hieß es damals.

2007

    waren diese Räume jedoch schon zu klein und ein großer Umzug in die Altenberger Straße erfolgte. Dort bauten wir ein großes Harzlabor auf, welches dem stetigen Wachstum in diesem Geschäftsfeld Rechnung trug. Unser Technikum war schon eine kleine Halle von 150 m2.

2012

    verdoppelten wir unsere Werkstatt und Lagerfläche noch einmal. Damit zeichnete sich die Wachstumsstrategie für MionTec ab: Wir leisten alle Entwicklungsphasen für Ihr neues Verfahren oder optimieren Ihre bestehende Anlage bis zur Ausschreibungsunterstützung für den Bau. Der Bau und Verleih unserer Pilotanlagen stellt hierzu ein wesentliches Standbein dar. Wir verkaufen sie weltweit und der Verleih findet im europäischen Großraum statt.
    Dieses umfängliche Leistungsspektrum bietet Ihnen damit den größten Nutzen, unabhängig von der aktuellen Phase Ihres Projektes.
    Zwei weitere Angebote runden unser Spektrum für Sie ab: Seminare sowie die Harzuntersuchungen, auch zwei gut etablierte Geschäftsfelder im europäischen Raum.

2013

    erschien das erste Fachbuch aus unserem Hause: „Die VE-Anlage“, welches in der Branche inzwischen weit verbreitet ist.

2015

    entstand unsere Trockenmahl-Produktionsanlage. Hierzu wird unter GMP-entsprechenden Standards für die Pharmaindustrie trockenes Spezialpulver produziert.

2017

    erreichte unsere Personalstärke 21 Personen. Da der Standort an der Altenberger Straße keine Wachstumsmöglichkeiten mehr bot, erwarben wir in der Ernst-Bloch-Straße ein deutlich größeres Gebäude und zogen im Oktober ein.
    Technikum und Labor haben nunmehr eine Fläche von fast 1000 m2 und 450 m2 Bürofläche erlauben uns auch in der Zukunft die nächsten Wachstumsschritte.

Damit sind wir auch für Ihre zukünftigen Aufgabenstellungen bestens gerüstet und das MionTec-Team erfreut sich über Ihre Anfragen – seien sie auch noch so ungewöhnlich!

Kommentare sind geschlossen.